Committees of student parliament

[Translate to en:] Zur Unterstützung seiner Arbeit hat das Studierendenparlament verschiedene Ausschüsse eingerichtet, wobei jeder Ausschuss aus mindestens drei und höchstens sieben Mitgliedern besteht. Jedes Mitglied der Studierendenschaft besitzt das passive Wahlrecht zu den Ausschüssen, gewählt werden die Ausschussmitglieder von den Mitgliedern des Studierendenparlamentes. Die Sitzungen des Ausschüsse sind ebenfalls - wie die Sitzungen des Studierendenparlaments - öffentlich, ausgenommen hiervon ist allerdings der Sozialausschuss.

Bei den Ausschüssen wird zwischen ständigen und nicht-ständigen Ausschüssen unterschieden. Ständige Ausschüsse existieren die gesamte Wahlperiode über; nicht-ständige Ausschüsse werden nur unter bestimmten Bedingungen eingerichtet. Als nicht-ständige Ausschüsse gibt es regelmäßig den Wahlausschuss, welcher u.a. die Wahlen organisiert. Manchmal gibt es zusätzlich den Wahlprüfungsausschuss.

Haushaltsausschuss

Die Aufgaben des Haushaltsausschuss umfassen die Kontrolle über die Haushaltsführung des AStA und der Studierendenschaft. Er besteht aus sieben Mitgliedern und nimmt Stellung zum Haushaltsplan und zum Rechnungsergebnis der Studierendennschaft sowie zu finanzwirksamen Anträgen an das Studierendenparlament. Ausserdem ist der Haushaltsausschuss eine Art ständige Kassenprüfung des AStA.

Mitglieder des Haushaltsausschusses sind:

  • Für die AlFa: Kathrin Horres, Iljana Westfal, Rebecca Lauther (stellv.) und Marco Nüchel (stellv.)

  • Für den RCDS: Sebastian Blechmann und Jonas Müller (stellv.)

  • Für die Juso-HSG: Julian Keens und Jasmin Delveaux (stellv.)

  • Für die GHG: Jonas Rabe und  Kaj Neumann (stellv.)

  • Für die LHG: Felicitas Pellengahr, Malte Modlich (stellv.) und Victoria Hentzen (stellv. für die AlFa)

Sozialausschuss

Der Sozialausschuss hat fünf Mitglieder und ist zuständig für die Erlassung bzw. Erstattung des Studierendenschaftsbeitrages in sozialen Härtefällen. Er vergibt Mittel aus dem studentischen Hilfsfonds und bearbeitet Anträge zur Erstattung des Mobilitätsbeitrags oder zur Befreiung vom Mobilitätsbeitrag in sozialen Härtefällen.

Mitglieder des Sozialausschusses sind:

  • Für die AlFa: Eva Breitenbach und Matthias Nick, sowie Jan Kösters (stellv.) und Gabriel Valdez (stellv.)

  • Für den RCDS: Marvin Balicki und Arno Weiß (stellv.)

  • Für die Juso-HSG: Jana Krüger und Roland Pokall (stellv.)

  • Für GHG: Florian Schunk und Christopher Abel (stellv.)

Sportausschuss

Gemeinsam mit dem Studierendenparlament der Fachhochschule Aachen besetzt das Studierendenparlament den Sportausschuss. Er besteht aus sieben Mitgliedern der RWTH und zwei Mitgliedern der FH. Dieser Ausschuss ist zuständig für die Kontrolle des Sportreferates und dessen Finanzen.

RWTH-Mitglieder des Sportausschusses sind:

  • Für die AlFa: Philipp Hemmers, Rebecca Lauther, Eduard Hilgert , Jan Kösters (stellv.), Fabian Kommer (stellv.) und Laura Witzenhausen (stellv.)

  • Für den RCDS: Jonas Müller und Maurice Vennewald (stellv.)

  • Für die Juso-HSG: Juliane Schlierkamp und Julius Schlumberger (stellv.)

  • Für die GHG: Hüsein Mikail Kacar und Vincent Herbst (stellv.)

  • Für die LHG: Jasmin Dederichs und Julian Köllermeier (stellv.)

Mobilitätsauschuss

Der Mobilitätsausschuss behandelt sämtliche Themen und Fragestellungen, die die Mobilität der Studierenden zum und am Hochschulort betreffen, insbesondere wirkt er an der Vor- und Nachbereitung der Verhandlungen zum Semesterticket sowie der regelmäßigen Gespräche mit den Verkehrsbetreibern mit.

 Die Mitglieder des Mobilitätsausschusses sind:

  • Für die AlFa: Sarah Völkel, Markus Scheller, Philipp Schulz, Sandra Fahl (stellv.), Johannes Austermann (stellv.) und Justus Schwarzott (stellv.)

  • Für den RCDS: Christoph Eckermann und Marvin Balicki (stellv.)

  • Für die Juso-HSG: Benedikt Hennes, Johanna Knops (stellv.) und Tale Meier (stellv.)

  • Für die GHG: Kaj Neumann

  • Für die LHG: Malte Modlich und Felix Engelhardt (stellv.)

Beratende Mitglieder des Mobilitätsausschusses sind:

  • Fabian Kommer (AStA-Vorsitzender)

  • Nadine Palmowski (Referentin für Finanzen und Organisation)

Findungskommission für das Gleichstellungsprojekt

Die Findungskommission für das Gleichstellungsprojekt besteht aus 7 Mitgliedern und die Kommission ist damit betraut Kandidaten für die Wahl des Gleichstellungsprojekts zu finden.

Mitglieder der Findungskommission für das Gleichstellungsprojekt sind:

  • Für die AlFa: Matthias Nick, Gabriel Valdez, Philipp Schulz, Marco Nüchel (stellv.), Ben Kadereit (stellv.) und Fabian Kommer (stellv.)

  • Für den RCDS: Helene Übelhack und Dorian Wetter (stellv.)

  • Für die Juso-HSG: Tobias Schmitt und Jasmin Delveaux (stellv.)

  • Für die GHG: Jonas Kang und Eva Malecha (stellv.)

  • Für die LHG: Felix Engelhardt und Malte Modlich (stellv.)

Wahlausschuss

Der Wahlausschuss besteht aus fünf Mitgliedern und ist für die Durchführung von Wahlen und Urabstimmungen innerhalb der Studierendenschaft zuständig.

Wahlprüfungsausschuss

Wenn gegen das Ergebnis der Wahlen zum Studierendenparlament Einspruch erhoben wird, hatte das SP zur Vorbereitung seiner Entscheidung hierüber einen Wahlprüfungsausschuss einzurichten. Dieser Ausschuss trifft die nötigen Vorbereitungen einer eventuellen Nachprüfung des Wahlergebnisses und spricht dem Studierendenparlament abschließend eine Empfehlung über das weitere Vorgehen aus. Dieser Ausschuss wird nur nach Beadrf eingerichtet.

Weitere Gremien

  • Ausschuss zur Neuordnung der Ausländerinnen- und Ausländervertretung