10.12.Zusammenfassung der 4. ordentlichen Sitzung des 64. SP

  • Der TOP 3 „Wahlen“ hat zwar viel Zeit in Anspruch genommen, jedoch konnte aus den durchgeführten Wahlgängen abschließend kein rechtskräftiges Ergebnis gewonnen werden.

  • Es ist eine Resolution zum Thema „Resolution gegen PEGIDA-Aufmarsch“ aus der Debatte entstanden, welche bereits veröffentlicht ist.

  • Gabriel Valdez hat angekündigt, dass er zum 20.01.2016 als Sozialreferent zurücktritt.

  • Anträge:

    • Felix Kampel und Sascha Tuchardt der Arbeitsgruppe Literatur und Erinnerung haben ihren Antrag (64/34) zurückgezogen.

    • Änderung der Finanzordnungen: Der Antrag 64/15 wurde vertagt und der Antrag 64/36 wurde angenommen.

    • Änderung der Satzung der Studierendenschaft: Die Antrag 64/19 wurde angenommen, der Antrag 64/16 wurde nicht angenommen, 64/35 wurde vertagt.

    • Änderung der Sozialordnung: Die Anträge 64/23, 64/24, 64/26, 64/28, 64/31 wurden angenommen. Die Anträgen 64/22, 64/25, 64/29 wurden ebenfalls angenommen. Hierzu lagen jedoch Änderungsanträge vor. Der Antrag 64/30 wurde abgelehnt. Der Antrag 64/27 wurde zurückgezogen.

     

  • Als Kassenprüfer für das HHJ 15/16 wurden Tobias Kulbatzki und Arno Weiß gewählt.

  • In den Wahlausschuss im Jahr 2016 wurden Robin Sonnabend, Marcel Gaußmann, Julian Maßau und Benedikt Hennes gewählt. Robin Sonnabend ist Wahlleiter im Jahr 2016 und sein Stellvertreter ist Marcel Gaußmann.